Zahnarztpraxis Alexander Königer in Rosenheim (Westerndorf St. Peter)
 Zahnarztpraxis Alexander Königer in Rosenheim (Westerndorf St. Peter)

Die Mundhygiene bei Kindern

 

die Früherkennung von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten hilft schon Ihrem Kind, enstehende Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Für gesetzliche Versicherte werden folgende Leistungen zur Früherkennung angeboten.

 

Vom 6. bis zum vollendeten 17. Lebensjahr werden folgende individualprophylaktische Maßnahmen nach wie vor von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen:

  • Mundhygienestatus                                                                                              IP1

           Beurteilung des Zahnfleischzustandes, der Mundhygiene

  • Aufklärung über Krankheitsursachen und deren Vermeidung und Intensivmotivation                                                                                                IP2

           Erklärung der Entstehung von Karies, Hinweise zur zahngesunden Ernährung

           Wechselwirkung von Säurebildung und Zucker

           Die Putztechniken am Zahnmodell demonstrieren,

           sowie die Zwischenraumbürstchen und die Zahnseide

  • Lokale Fluoridierung der Zähne                                                                          IP4

 

Diese Leistungen werden je 1x im Kalenderhalbjahr übernommen.

 

Wenn Sie diese wichtigen Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Kind nutzen wollen, dann vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin mit uns.

 

Wir bieten Ihnen auch einen Recall an, in dem wir Sie über anstehende Vorsorgeuntersuchungen erinnern können. Dafür brauchen wir aber Ihre schriftliche Einverständniserklärung (Datenschutz).

 

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an unser Praxisteam.

 

Die professionelle Zahnreinigung (PZR)

 

Prophylaxe bedeutet vor allem Verhütung von Krankheiten, d.h. etwas unternehmen, bevor ein Schaden entstanden ist. Die überwiegende Zahl der behandlungsbedürftigen Veränderungen in der Mundhöhle wird durch Karies und entzündliche Erkrankungen des Zahnhalteapparates verursacht, die wiederum hauptsächlich auf bakterielle Plaque zurückzuführen ist.

Gesunde Zähne und ein gesundes Zahnfleisch ein Leben lang - mit der richtigen Prophylaxe kann jeder dieses Ziel erreichen. Je früher man mit der Prophylaxe beginnt, umso eher können Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden werden.

 

Was ist eine PZR?

  • Es werden sämtliche harte und weiche Beläge sowie Bakterien beseitigt
  • Karies und Zahnbetterkrankungen wird damit effektiv vorgebeugt

 

Wie läuft eine PZR ab?

  • Erläuterung der Behandlung
  • Erstellen eines Mundhygienstatus
  • Vollständige Entfernung aller harten (Zahnstein, Verfärbungen) und weichen (Plaque) Ablagerungen auf Zahn- und erreichbaren Wurzeloberflächen
  • Reinigung der Zahnzwischenräumen mit Zahnseide und Zwischenraumbürstchen
  • Airflow (Pulverstrahlgerät, Reinigung mit Luft-Wasser-Salz-Gemisch)
  • Politur von Zahnkronen bzw. der klinisch sichtbaren Zahnwurzeloberflächen mit Polierinstrumenten und Pasten
  • Kontrolle, Nachreinigung und Fluoridierung
  • Mundhygieneaufklärung, Aufzeigen der Möglickeiten mit dem Umgang von Bürstchen und Zahnseide

Der Umfang einer PZR richtet sich immer nach der individuellen Situation des Patienten

 

 

Wie oft ist eine PZR sinnvoll?

  • Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PZR in einem Abstand von 6 Monaten die ideale Ergänzung zum gründlichen Putzen ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten.
  • Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind jedoch andere Zeitintervalle sinnvoll, die Entscheidung liegt aber bei Ihnen!

Haben Sie noch Fragen über Ablauf und anfallende Kosten?

Dann sprechen Sie uns bitte an.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

 

Die Parodontitisbehandlung

 

Was ist eine Parodontitis?

 

Die Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Der Zahn ist nicht krank, sondern das Gewebe um den Zahn herum. Das Gewebe ist im Kieferknochen verankert. Die Parodontitis zerstört die Fasern, die den Zahn festhalten. Wenn man dagegen nichts unternimmt, lockert sich der Zahn und fällt schließlich heraus.

 

Ursachen für eine Parodontitis sind:

  • Unzureichende Mundhygiene
  • Aggressive Keime
  • Vererbte Funktionsstörungen
  • Unbehandelte Diabetes mellitus
  • Rauchen
  • hormonelle Veränderungen

 

Woran erkennt man eine Parodontitis?

  • durch Zahnfleischbluten, z.B. beim Zähneputzen oer spontan
  • Rötung und Schwellung des Zahnfleisches
  • Rückgang des Zahnfleisches
  • Dauerhafter Mundgeruch
  • Zahnfleischtaschen

Vorsorgeuntersuchung: Zweimal im Jahr

 

Bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie zweimal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis kommen.

 

Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie nach jedem Besuch den nächsten Termin.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

 

Damit Ihr Besuch in unserer Praxis reibungslos abläuft, bitten wir Sie, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Sie haben weitere Fragen?

 

Rufen Sie uns an unter Tel. 08031 83590

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis Alexander Königer

Hailerstr. 9

83024 Rosenheim 

Terminvereinbarung

Rufen Sie einfach an unter 

Tel.  08031 83590

oder senden Sie uns eine E-Mail an zahnarztpraxis.koeniger@t-online.de

Sprechzeiten

Mo:   geschlossen
Di:    08.30 - 13.00 Uhr
           14.30 - 18.00 Uhr

Mi:   08.30 - 13.00 Uhr

          14.30 - 18.00 Uhr

Do:  08.30 - 13.00 Uhr
          14.30 - 18.00 Uhr

Fr:   08.30 - 13.00 Uhr

Freitag Nachmittag

und

Samstag Vormittag

nach Vereinbarung

Den aktuellen 

Notdienstplan

finden Sie unter

www.notdienst-zahn.de

Anamnese PDF.pdf
PDF-Dokument [21.9 KB]

Sind Sie mit uns zufrieden?

Dann bewerten Sie uns bitte

Sanego

jameda.de

meinestadt.de

martina´s zahnmännchen shop

Inhaberin: Martina Königer

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarztpraxis Alexander Königer